Jetzt vorbestellen und 19. Januar erhalten

Sumpfdeckelschnecke "L"

1,49 €*

Bestellen Sie innerhalb von 5 Tagen 19 Stunden 43 Minuten und Sie erhalten ihre Ware am Freitag..
Produktnummer: Sumpfdeckelschnecke
Produktinformationen "Sumpfdeckelschnecke "L""
Sumpfdeckelschnecke (Viviparus contectus)

Die Sumpfdeckelschnecke ist in Deutschland eine der beliebtesten, anspruchslosesten Süßwasserschnecken für den Gartenteich. Auch in einem Aquarium ist eine Haltung möglich, jedoch sollte die Wassertemperatur des Aquariums 26°C nicht übersteigen und mindestens 60 Liter verfügen.
 
Beschreibung
Die spitze Sumpfdeckelschnecke besitzt ein Schneckenhaus mit 6 bis 6 ½ Umgängen sowie die Farben dunkelbraun bis schwarz oder auch braun/grün mit sichtbaren Binden. Die erwachsenen Sumpfdeckelschnecken weisen ein Gehäuse von 5,7 cm Höhe und 4 cm Breite auf. Sie kann ein Alter von 13 Jahren erreichen und ernährt sich von abgestorbenen Pflanzen, toten Fischen, Algen als auch Futterresten und ist somit für die Sauberkeit des Teiches oder Aquariums zuständig.
 
Haltung
Allgemein fühlt sich die spitze Sumpfdeckelschnecke in Wassertemperaturen von 10°C bis 25°C wohl. Ab einer Wassertemperatur von 26°C steigt die Sterberate der Schnecke drastisch an. Auch sollte das Wasser weich bis mittelhart sein und einen pH-Wert zwischen 6,2 bis 7,8 aufweisen. Im Winter sollte bei einer Haltung im Teich darauf geachtet werden, dass dieser nicht bis zum Bodengrund gefriert, da sich die Schnecke an den Teichgrund zurückzieht, um dort zu überwintern. Dafür reicht eine Tiefe des Teiches von 80 cm aus.
 
Vermehrung
Die Sumpfdeckelschnecken sind lebendgebärend, also vermehren sie sich im Gegensatz zu den anderen Schneckenarten langsamer. Im Weibchen befinden sich mehrere Jungtiere verschiedener Entwicklungsstadien. Die Fortpflanzung erfolgt getrenntgeschlechtlich, so müssen mindestens ein Weibchen und ein Männchen vorhanden sein, damit diese sich vermehren können.
 
Vergesellschaftung
Eine Vergesellschaftung ist mit Fischen oder anderen Wirbeltieren möglich, jedoch ernähren sich einige Krebsarten von Schnecken, somit sollte bei dem Kauf darauf geachtet werden. Auch schädigt die Schnecke keine Pflanzen.


Besonderheit:
Sumpfdeckelschnecken sind Allesfresser, sie reinigen den Teich und das Aquarium indem sie Algen, abgestorbene Pflanzenteile und Futterreste fressen (gesunde Pflanzen werden von Ihnen nicht gefressen).
Sie sind genauso wie unsere Edelkrebse eine Bereicherung für jeden Gartenteich und Aquarium.
         
Liefergröße zwischen 1-5 cm